Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
 
 
Zur Startseite
 
 

3. Preis beim Innovationswettbewerb Weiterbildung 2020

Für das Projekt sechs Menschen mit geistiger Behinderung zu Berater/innen weitergebildet zu haben, ist die Lebenshilfe Dresden am 7.10. in Görlitz mit dem 3. Preis beim Innovationswettbewerb Weiterbildung 2020 des Freistaates Sachsen ausgezeichnet worden. In Anwesenheit des Sächsischen Landtagspräsidenten Herrn Dr. Matthias Rößler und des sächsischen Kultusministers Herrn Christian Piwarz wurde die WOHN-Meisterei dafür ausgezeichnet, daran geglaubt zu haben, dass Menschen mit geistiger Behinderung auch etwas zu sagen haben. Und dass das wichtig ist. Dass sie sogar andere Menschen mit Behinderung beraten können, weil sie Expert/innen in eigener Sache sind. Weil es für den Ratsuchenden einen Unterschied macht, von jemandem gehört zu werden, der schon Ähnliches erlebt hat. Und aus erster Hand berichten kann.

Bunt haben wir die Preisverleihung gemacht. Und auch den Anwesenden live gezeigt, dass es immer normaler wird, verschieden zu sein.


am Standzoom
Vorstellen des Projekteszoom
am Standzoom
Preisverleihungzoom
 
alle Preisträgerzoom
 
 
 
 
logo    
 
 

© Lebenshilfe Dresden e. V., 01069 Dresden, Josephinenstraße 31, E-Mail: geschaeftsstelle@Lebenshilfe-Dresden.de