Neues Graffiti-Projekt der Stadtwerke Elbtal GmbH mit dem 'Atelier Farbig'

Die Stadtwerke Elbtal GmbH verleihen ihren Umspannstationen mehr Pfiff und lassen diese neu gestalten. Mit den Künstlern vom Atelier Farbig und dem Radebeuler Graffitikünstler Carsten Langner vom Atelier Farbig entstand ein neues gemeinsames Projekt: die Gestaltung der Station am Augustusweg.

... Die Lebenshilfe Dresdenl e.V. und die Stadtwerke Elbtal arbeiten seit längerem zusammen, ob bei der Gestaltung einer Tee-Edition oder bei der Unterstützung der behinderten Künstler.

Die Gestaltung der Station am Augustusweg wurde eingepasst in die Umgebung und drückt die starke Verbundenheit der Stadtwerke und der Künstler mit der städtischen Heimat aus. Die Motive erzählen von der Radebeuler Umgebung, vom Weinanbau, vom Wandern und vom Goldenen Wagen. Zwei Torwächter bewachen den Eingang zur Umspannstation.

Die Ideenfindung wurde durch Herrn Langner begleitet, der die Ideen der Künstler mit diesen gemeinsam dann auch vor Ort umsetzte. Die Station, die auch einen Wanderplan mit den schönsten Zielen in der Umgebung erhält, wird sicher ein Blickfang in der Umgebung und der große Stolz der beteiligten Künstler vom Atelier Farbig.

( leicht gekürzte Mitteilung der Stadtwerke Elbtal GmbH auf ihrer Internetseite vom 16. 9.16)


 

Dazu entstand ein kleiner Film über die Arbeit der Künstler.

https://www.youtube.com/watch?v=p9Ido2kP1pE

Oder Sie machen einmal einen Ausflug und schauen sich das Orginal an.

Grafiti am Umspannwerkzoom
 
 
 
 

© 2014 Lebenshilfe Dresden e. V., 01069 Dresden, Josephinenstraße 31, E-Mail: geschaeftsstelle@Lebenshilfe-Dresden.de