Erfolgreiche Rückkehr der Lebenshilfe Dresden Athleten von den Special Olympics in Hannover

Vom 6. bis 11. Juni kämpften 42 Athleten mit geistiger Behinderung der Lebenshilfe Dresden e.V. in 7 Sportarten bei den Special Olympics National Games in Hannover um Medaillen.

12 Übungsleiter begleiteten die Sportler. Gekämpft wurde in den Sportarten:  Boccia, Bowling, Fußball, Radsport, Leichtathletik, Schwimmen, Tischtennis. Die Eröffnungsfeier fand mit 11.000 Athleten und Besuchern statt. Der krönende Abschluss war das Entzünden der Olympischen Flamme.

Das Training macht sich bezahlt. Unsere Athleten waren erfolgreicher, als bei den Special Olympics National Games 2014 in Düsseldorf.

Neben den Wettkämpfen blieb etwas Zeit um sich Hannover anzuschauen, z.B. das Alte Rathaus mit schrägem Fahrstuhl. Wir unternahmen eine Bootsfahrt auf dem Maschsee, besuchten den Zoo und die Altstadt.

Videos zu den Special Olympics findet man auf der Internetseite des NDR http://www.ndr.de/sport/mehr_sport/specialolympics134_page-1.html

 
 
 
 

© 2014 Lebenshilfe Dresden e. V., 01069 Dresden, Josephinenstraße 31, E-Mail: geschaeftsstelle@Lebenshilfe-Dresden.de