Sportler der Lebenshilfe Dresden e.V. starten zu den Special Olympics National Games nach Hannover

Verabschiedung der Sportlerzoom

Am 2. Juni wurden die Mannschaften der Lebenshilfe feierlich nach Hannover zu den Special Olympics National Games verabschiedet. 42 Sportler mit geistiger Behinderung werden vom 6. bis 11. Juni in 7 Sportarten um Medaillen kämpfen, unterstützt von 12 Übungsleitern, in den Sportarten Boccia, Bowling, Fußball, Radsport, Leichtathletik, Schwimmen, Tischtennis.

Die Sportler wurden von Geschäftsführerin Beate Kursitza-Graf, Vorstandsmitglied Uwe Fleck, Werkstattleiter Michael Bohn und dem Regionalmanager der Ostsächsische Sparkasse Dresden Hendrik Stey verabschiedet. Die OSD hat der Lebenshilfe Dresden e.V. bei der Finanzierung der neuen Trainingsanzüge geholfen. Diese wurden durch Hendrik Stey (Foto unten: links im Bild) an Ingo Noderer (Sportkoordinator, Lebenshilfe Dresden e.V., rechts im Bild) übergeben und von den Sportlern präsentiert.

Die Special Olympics National Games finden alle zwei Jahre statt. Dort können sich Sportler mit geistiger Behinderung für den Special Olympics Nationalkader der jeweiligen Sportart qualifizieren.

2015 nahmen vier Bowlingspieler der Lebenshilfe Dresden erfolgreich an den Special Olympics World Games in Los Angeles teil.                                       

Übergabe der Sportkleidungzoom
 
 

Auf www.NDR.de/niedersachsen wird die Eröffnungsfeier am Montag, 6. Juni, um 19.30 Uhr und die Abschlussveranstaltung am Freitag, 10. Juni, um 18.30 Uhr im Livestream übertragen.

Täglich im TV
Der NDR berichtet vom 5. Juni bis 10. Juni täglich in Beiträgen, Gesprächen und Nachrichten über die Special Olympics in den Sendungen „Hallo Niedersachsen“ um 19.30 Uhr und „Niedersachsen 18:00“ im NDR Fernsehen sowie auf NDR 1 Niedersachsen und bei www.NDR.de

Der NDR wird auch einen Internet-Blog anbieten, zum ersten Mal mit drei inklusiven Reporter-Teams, die gemeinsam auf www.NDR.de/niedersachsen berichten werden.

Sondersendungen im TV
NDR Info Fernsehen sendet am Sonntag, 5. Juni, um 6.30 Uhr und um 17.30 Uhr die Reportage „Ein Sportler, ein Ziel – Fit für die Special Olympics in Hannover“.

Am Sonntag, 12. Juni, zieht das NDR Fernsehen um 12.00 Uhr in der Sendung „Jeder ein Sieger – die Special Olympics in Hannover“ eine Bilanz der Spiele

Sendetermine im Überblick
http://specialolympics.de/hannover2016/aktuelles/news/2016/05/berichterstattung-und-sendetermine-zu-den-special-olympics-hannover-2016/

Veranstaltungsseite mit Ergebnisübersichten
Ab Dienstag den 07. Juni werden im Internet die Ergebnisse veröffentlicht.
http://specialolympics.de/hannover2016/

 
 

© 2014 Lebenshilfe Dresden e. V., 01069 Dresden, Josephinenstraße 31, E-Mail: geschaeftsstelle@Lebenshilfe-Dresden.de