Stellenangebot

Betreuer/in oder pädagogische Fachkräfte (w./m.) in der Einzelbegleitung

Im Ambulanten Dienst, Abteilung, Familienentlastender Dienst, sind ab sofort Stellen in geringfügigem Umfang als Nebentätigkeit zu besetzen.

Die Lebenshilfe Dresden ist Arbeitgeber für 600 Mitarbeiter/innen.
Wir, die Lebenshilfe, verwirklichen Teilhabe für Menschen mit Behinderung, gestalten Zusammenleben und unterstützen ein wertschätzendes, selbstbestimmtes Miteinander aller Menschen.
____________________________________________________________________

Im Ambulanten Dienst – Abteilung Familienentlastender Dienst sind ab sofort Stellen als

Betreuer/in (Fachkräfte) oder pädagogische Fachkräfte (w./m.)
in der Einzelbegleitung

zu besetzen. Die Stellen sind in geringem Stundenumfang als Nebenverdienst bzw. geringfügige Beschäftigung geplant.
_________________________________________________________

Ihr Aufgabengebiet
In diesen Stellen handelt es sich um Einzelbegleitungen mit dem Ziel Menschen mit Behinderung unterschiedlichen Alters eine gleichberechtigte Teilhabe am Leben zu ermöglichen. Dabei sollen spezielle Fähigkeiten und Fertigkeiten erlernt bzw. erhalten werden.
Orientierung bei der Ausgestaltung der Hilfe bietet der gemeinsam mit dem Sozialamt vereinbarte Hilfeplan. Die kooperative Zusammenarbeit mit Eltern, gesetzlichen Betreuern, Kostenträgeren und weiteren Netzwerkpartnern ist ein wesentlicher Bestandteil der Tätigkeit in den Eingliederungshilfen.

Sie passen zu uns, wenn Sie
• über eine abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in mit HPZQ, Sozialpädagoge/in, Heilpädagoge/in verfügen
• Berufserfahrung und Freude im Umgang mit Menschen mit Behinderungen haben
• PC- Kenntnisse und Erfahrungen in der Dokumentation & im Berichtswesen haben
• bereit sind, an Nachmittagen und auch am Wochenende zu arbeiten
• ein aktuelles erweitertes polizeiliches Führungszeugnis vorlegen können
• gegenüber Hepatitis A + B immunisiert sind (Impfschutz)

Wir bieten Ihnen
• eine befriedigende Arbeit mit und für Menschen
• flache Hierarchien und vielseitige Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung
• die Möglichkeit, persönliche Begabungen einzubringen
• berufsbezogene Weiterbildungs- und Hospitationsmöglichkeiten
• eine betriebliche Altersvorsorge
• zusätzlich zum Gehalt eine Jahressonderzahlung & ein jährliches Leistungsentgelt sowie das Jobticket

Die Bewerbungsfrist beginnt am 03.01.2018 und endet am 24.01.2018.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung, bevorzugt per E-Mail an die Personalabteilung, Frau Gundel Neumann, Lebenshilfe Dresden e.V., Josephinenstraße 31, 01069 Dresden. E-Mail: Bewerbung@Lebenshilfe-Dresden.de (Anlagen nur im PDF-Format).

Weitere Informationen erteilt Nicole Pfeiffer, Tel: 0351 320 277 51.
Bewerbungsunterlagen werden nach Vorlage eines frankierten Briefumschlags A4 zurückgesandt – sonst nach 6 Monaten vernichtet. Im Rahmen der Bewerbungsgespräche werden keine Fahrtkosten erstattet.


 
 
 

© 2014 Lebenshilfe Dresden e. V., 01069 Dresden, Josephinenstraße 31, E-Mail: geschaeftsstelle@Lebenshilfe-Dresden.de