Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
 
 
Zur Startseite
 
 

Stellenangebot

Pädagogische/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

In unserem Bereich der Schulintegrationshilfen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Pädagogische/r Mitarbeiter/in (m/w/d) im Umfang von ca. 25 Wochenstunden zu besetzen. Die Stelle ist vorerst befristet bis zum 05.09.2021 (mit Option auf Verlängerung).

Ihr Aufgabengebiet
Sie leisten Schulintegrationshilfe an Regel- oder Förderschulen. Inhalt Ihrer Arbeit ist die individuelle Begleitung von Schülern mit unterschiedlichen Unterstützungsbedarfen im Schulalltag hin zu größtmöglicher Selbständigkeit und Teilhabe. Ihre Arbeitszeiten liegen
i.d.R. zwischen 7:00 Uhr bis 16:00 Uhr.
Neben der Schulbegleitung gehört es - entsprechend des individuellen, häufig sehr komplexen Hilfebedarfs der Schüler/in - zu Ihren Aufgaben, mit den Unterstützungssystemen innerhalb der Schule oder im Freizeitbereich zusammen zu arbeiten bzw. diese zu installieren.

Das zeichnet Sie aus
• Sie können einen Studienabschluss der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit oder Heilpädagogik vorweisen bzw. sind Sie Erziehungswissenschaftler/in oder Diplompädagoge/in mit Schwerpunkt Sozialpädagogik
• Sie haben Berufserfahrung und Freude im Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen
• Sie haben Erfahrung in der Dokumentation
• Sie besitzen ein aktuelles erweitertes Führungszeugnis ohne relevante Eintragungen sowie einen ausreichenden Impfschutz inklusive Hepatitis A / B und Masern

Wir bieten Ihnen
• Arbeitsvertragsbedingungen in Anlehnung an den TVöD
• eine Vergütung in der Entgeltgruppe 13 lt. Entgelttabelle Lebenshilfe Dresden
• Anerkennung einschlägiger Berufserfahrung ist möglich und kann zur Einstufung in eine höhere Entwicklungsstufe führen
• eine Jahressonderzahlung und ein jährliches Leistungsentgelt zusätzlich zum Gehalt
• 30 Tage Urlaub und eine betriebliche Altersvorsorge
• einen Zuschuss zum Jobticket der Dresdner Verkehrsbetriebe
• berufsbezogene Weiterbildungs- und Hospitationsangebote

Die Bewerbungsfrist beginnt am 08.09.2020 und endet am 29.09.2020.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung, bevorzugt per E-Mail, an Frau Kairat, Lebenshilfe Dresden e.V., Bewerbermanagement, Josephinenstraße 31, 01069 Dresden. E-Mail: Bewerbung@Lebenshilfe-Dresden.de (Anlagen nur im PDF-Format).

Weitere Informationen erteilen Ihnen Frau Demuth und Herr Bartsch, Abteilungsleitung Schulintegrationshilfen, Tel: 0351 – 320 277 36 oder das Bewerbermanagement Tel: 0351 320277 54.

 
 
 

© Lebenshilfe Dresden e. V., 01069 Dresden, Josephinenstraße 31, E-Mail: geschaeftsstelle@Lebenshilfe-Dresden.de