Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
 
 
Zur Startseite
 
 

Stellenangebot

Gruppenhelfer/in (m/w/d)

In den Inpuncto Werkstätten in der Hauptwerkstatt Schleswiger Straße 17 ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Gruppenhelfer/in (m/w/d) im Umfang von 25-30 Wochenstunden zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet (mit Option auf Verlängerung).

Ihr Aufgabengebiet
• Begleitung und Unterstützung von Menschen mit Behinderungen im Arbeitsprozess in enger Zusammenarbeit mit dem Gruppen- bzw. Bildungsbegleitern
• Mitwirkung bei der Umsetzung und Einhaltung der Hygienekonzeption
• Erstellung und Absprache des Tagesplans- individuelle Begleitung der Mitarbeiter/innen und Training der Abläufe
• Mitwirkung bei der zunehmenden Förderung der Selbstständigkeit und Achtung der Selbstverantwortung
• Begleitung der Pausen und notwendige Unterstützung bei Ernährung und Grundpflege
• Unterstützung und individuelle Förderung bei der Bewältigung der Bildungsaufgaben und Beobachtung bei der Ausführung von Arbeitstätigkeiten
• Erkennen und Dokumentation von psychischen und physischen Veränderungen und Entwicklungsschritten

Das zeichnet Sie aus
• Sie haben Freude und bestenfalls Berufserfahrungen im Umgang mit Menschen mit Behinderung
• Sie haben einen Abschluss als Sozialassistent/in bzw. Heilerziehungspflegehelfer/in- Quereinsteiger können sich ebenfalls gern bewerben!
• Sie haben ein selbstsicheres Auftreten, sind flexibel und arbeiten gern im Team
• Sie sind sicher im Umgang mit dem Computer und haben Erfahrung in der Dokumentation
• Sie haben ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis ohne relevante Eintragungen
• Sie haben den Impfschutz gegenüber Hepatitis A +B

Wir bieten Ihnen
• Anleitung und Begleitung durch Fachkräfte und Arbeit in einem motivierten Team
• interessante und vielseitige Aufgaben
• ein gutes Arbeitsklima in einer herzlichen und kollegialen Atmosphäre
• eine Vergütung in der EG 4 nach Entgelttabelle der LH Dresden und Arbeitsvertragsbedingungen in Anlehnung an den TVöD
• die Anerkennung einschlägiger Berufserfahrung, was zur Einstufung in eine höhere Entwicklungsstufe führen kann
• eine Jahressonderzahlung und ein jährliches Leistungsentgelt zusätzlich zum Gehalt
• 30 Tage Urlaub und eine betriebliche Altersvorsorge
• Zuschuss zum Jobticket der Dresdner Verkehrsbetriebe
• eine verlässliche und vorausschauende Gestaltung des Dienstplanes
• berufsbezogene Weiterbildungs- und Hospitationsangebote

Die Bewerbungsfrist beginnt am 14.09.2020 und endet am 25.09.2020.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung, bevorzugt per E-Mail an das Bewerbermanagement, Frau Franziska Kairat, Lebenshilfe Dresden e.V., Josephinenstraße 31, 01069 Dresden.
E-Mail: Bewerbung@Lebenshilfe-Dresden.de (Anlagen nur im PDF-Format).

Weitere Informationen erteilt Ihnen Frau Roch, Päd. Leiterin der Inpuncto Werkstätten, Tel: 0351 4249762 oder das Bewerbermanagement Tel: 0351 320 277 54.

 
 
 

© Lebenshilfe Dresden e. V., 01069 Dresden, Josephinenstraße 31, E-Mail: geschaeftsstelle@Lebenshilfe-Dresden.de