Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
 
 
Zur Startseite
 
 

Stellenangebot

Pflegedienstleiter/-in (m/w/d)

In unserem ambulanten Pflegedienst ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Pflegedienstleiter/-in (m/w/d) mit 35 Wochenstunden zu besetzen. Die Stelle ist unbefristet.

Ihr Aufgabengebiet
Sie leiten den Pflegedienst der Lebenshilfe Dresden. Als Pflegedienstleitung sind Sie Ansprechpartner für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige zu allen pflegerischen Themen. Sie sind Fachaufsicht der in der Pflege beschäftigten Mitarbeiter/innen und sichern durch Ihr aktuelles Fachwissen die Umsetzung der Pflegestandards. Der Schwerpunkt Ihrer Arbeit liegt in der Sicherstellung der bestmöglichen pflegerischen Versorgung von ca. 45 Menschen mit geistiger Behinderung, die in ambulant betreuten Wohnassistenzen leben. Sie arbeiten nicht in Nachtschichten und haben in der Regel am Wochenende frei.
Wir suchen eine Pflegdienstleitung, die unseren Pflegedienst weiterentwickelt und alle Bereiche der Lebenshilfe Dresden in pflegefachlichen Themen unterstützt.

Das zeichnet Sie aus
• Sie können eine abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachkraft und die Weiterbildung als Pflegedienstleitung (PDL ambulant) vorweisen
• Sie bringen Erfahrungen in der Leitung eines Pflegedienstes nach SGB XI und SGB V mit und erfüllen die rechtlichen Voraussetzungen als verantwortliche Pflegefachkraft
• Sie haben Freude am Anleiten von Mitarbeiter/innen
• Sie haben Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Mehrfachbehinderungen
• Sie verfügen über einschlägige PC- Kenntnisse
• Sie können wirtschaftlich Denken
• Sie haben ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis ohne relevante Eintragungen sowie den Impfschutz gegenüber Hepatitis A + B und Masern

Wir bieten Ihnen
• Arbeitsvertragsbedingungen in Anlehnung an den TVöD
• eine Vergütung in der Entgeltgruppe 10 lt. Entgelttabelle Lebenshilfe Dresden zzgl. Teamleiterzulage, bei Erweiterung des Pflegedienstes ist ein Aufstieg in Entgeltgruppe 12 möglich
• die Anerkennung einschlägiger Berufserfahrung
• eine Jahressonderzahlung und ein jährliches Leistungsentgelt zusätzlich zum Gehalt
• einen Zuschuss zum Jobticket der Dresdner Verkehrsbetriebe
• eine befriedigende Arbeit mit und für Menschen
• regelmäßige berufsbezogene Fort- und Weiterbildungsangebote

Die Bewerbungsfrist beginnt am 22.04.2020 und endet am 17.06.2020.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung, bevorzugt per E-Mail, an Frau Kairat, Lebenshilfe Dresden e.V., Bewerbermanagement, Josephinenstraße 31, 01069 Dresden. E-Mail: Bewerbung@Lebenshilfe-Dresden.de (Anlagen nur im PDF-Format).

Weitere Informationen erteilt Ihnen Frau Claudia Jehnes-Bennies, Bereichsleitung Ambulante Dienste, Tel: 0351 320277 50.


 
 
 

© Lebenshilfe Dresden e. V., 01069 Dresden, Josephinenstraße 31, E-Mail: geschaeftsstelle@Lebenshilfe-Dresden.de